Wolfgang Maier-Biegel

Spanndecken

Inhalt: Vorteile von Spanndecken

Infos anfordern Infos anfordern

Der Clou bei diesen Decken ist, dass sie jederzeit einfach ein- und ausgebaut werden können. Das allein ist schon für den Fall wichtig, dass man noch einmal an verborgene Installationen muss.

Spanndecken sind absolut anpassungsfähig - auch bei schiefen Wänden, Rundungen und komplizierten Grundrissen.

Da sie nur 2cm unterhalb der vorhandenen Konstruktion angebracht werden können, lassen sich unschöne Verkabelungen, Installationen oder Unebenheiten perfekt kaschieren.

Weitere Vorzüge von Spanndecken:

  • Schnelle und fast schmutzfreie Montage
  • Abwaschbar, antistatisch, hygienisch, keine Schadstoffe
  • Reißfestes und wasserdichtes Material (siehe Wasserfestigkeit); ideal auch für Nasszellen, da es sich als Diffusionsbremse eignet; beschlägt nicht
  • Lampen und Leuchten (auch bereits vorhandene) können problemlos integriert und eingebaut werden.
  • Anpassungsfähig bei unebenen Wänden
  • Raumsparend durch geringe Abhänghöhe
  • Spanndecken im Lackdesign bringen durch den Spiegeleffekt eine optische Raumvergrößerung.
  • Nach B1 schwer entflammbar
  • Befestigung an Wand oder Decke möglich
  • Bei Bedarf aus- und einhängbar
  • Große oder kleine Abhänghöhe möglich
erstellt von rpb-online.de